Schmugglertee

Geschmack: kräftig, ausgewogen, gehaltvoll, mittel tippig

Blatt: rötlich-braunes Blatt, mittlerer Anteil an Tips

Kurz nach 1600 schmuggelten die ersten Schiffe Tee nach Europa, auch nach Ostfriesland. Um 1720 florierte dort der offizielle Teehandel in Ostfriesland. Aus dieser Zeit stammt die ostfriesische Teezeremonie, ein wichtiger Bestandteil der ostfriesischen Geselligkeit. Jedem Gast wird bei der Ankunft zuerst eine Tasse Tee angeboten. Die typische ostfriesische Teezeit ist 15.00 Uhr. In der Regel werden drei Tassen Tee getrunken. Ostfriesentee muss zwingend traditionell mit Kandis und Sahne getrunken werden, wobei natürlich die Sahne mit einem speziellen Sahnelöffel langsam eingeträufelt wird, um das bekannte „Sahnewölkchen“ in die Tasse zu zaubern.

ab 3,20 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen

Produktbeschreibung

Geschmack: kräftig, ausgewogen, gehaltvoll, mittel tippig

Zusätzliche Information

GEWICHT

50 g, 100 g, 250 g